Psychotherapie - Zielorientierung

Für jedes Problem gibt es eine Lösung und doch sieht man manchmal den Weg der zum Ziel führt nicht.

Das heißt, es gibt schon ein Ziel. Nur der Weg dorthin befindet sich im Dunkeln. Ideen können eine Orientierung und Ausrichtung sein und den Weg erleuchten, erkennbar machen. Gezielte Interventionen werden eingesetzt, um hilfreich die innere Haltung gezielt auf die Lösung zu fokussieren.

Zirkuläres Fragen, Skalenfragen, Refraiming, Paradoxe Interventionen und Metaphernarbeit sind nur einige Vorgehensweisen, die die Ziele konkretisieren sollen.

Zu jedem Setting wird eine genaue Auftragsklärung vorgenommen und im folgenden Setting im Feedback der Erfolg geklärt. Eine der besten Möglichkeiten der Kurzzeittherapie.

suchen und finden